Auszeichnung für Absolventin und Absolvent der HLBLA St. Florian – Der Erwin Wenzl Preis gehört zu den renommiertesten Bildungsauszeichnungen in Österreich. Am 09.01.2019 fand die Vergabe des Preises zum 21. Mal statt. Im Rahmen einer stimmungsvollen Feier wurde die Preisverleihung durch Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer vorgenommen.

Von insgesamt 72 eingereichten Arbeiten in der Kategorie Schüler erhielten die Absolventen Franziska Füßlberger und Michael Heneckl (beide im Maturajahrgang 2018) einen der beiden Hauptpreise für ihre Diplomarbeit „Auswirkungen unterschiedlicher Genetik beim Schwein auf qualitative und quantitative Parameter des Fleisches und der Wirtschaftlichkeit“.

Die Laudatio hielt der Direktor des Akademischen Gymnasiums Linz, Hr. Dir. Mag. Zechmeister, der sich, stellvertretend für die Jury von der Arbeit der beiden sehr angetan zeigte.

Die Ehrung der beiden Absolventen der HLBLA St. Florian beweist wieder einmal die hohe Qualität der Ausbildung an unserer Schule.

Gratulation an Franziska und Michael!

 

Von links nach rechts: Dipl.-Ing. Dr. Hubert Fachberger (Direktor der HLBLA St. Florian), Michael Heneckl, Dipl.-Ing. Dr. Karl Luger (Betreuer der Diplomarbeit im Bereich Nutztierhaltung), Franziska Füßlberger, Dipl.-Ing.in Andrea Pisar (Betreuerin der Diplomarbeit im Bereich Angewandte Mathematik), Harald Franger

Um sich selbst von der Schule und den Ausbildungsmöglichkeiten überzeugen zu können, lädt die HLBLA St. Florian recht herzlich zu zwei Informationsveranstaltungen ein:

  • 31. Jänner 2019 (18-20 Uhr)

  • 01. Februar 2019 (14-16 Uhr)