Auch in diesem Jahr spendete die Höhere Landwirtschaftliche Bundeslehranstalt St. Florian einen stattlichen Betrag der Aktion Licht ins Dunkel.

Im Praxisunterricht von Schülerinnen und Schülern erzeugte Produkte wurden bei unterschiedlichen Veranstaltungen, unter anderem am 24. Dezember am Standlmarkt im ORF-Zentrum Linz, zum Verkauf angeboten. Der erzielte Gewinn in Höhe von 1.000 Euro geht an jene Menschen, die Hilfe brauchen. Die erzeugten Spezialitäten reichen von Essigen über Öle, Fleischprodukte bis hin zu Likören.

Die Aktion wird jedes Jahr von Seiten des Elternvereines der HLBLA St. Florian unterstützt und abgewickelt.