Traditionell feierten SchülerInnen, Eltern und LehrerInnen gemeinsam mit Dir. Fachberger den Beginn des neuen Schuljahres in der Stiftsbasilika St. Florian.  „Gemeinschaft leben“ war das zentrale Thema des von Stiftspfarrer Mag. Werner Grad zelebrierten Eröffnungsgottesdienstes.

Für die ersten Jahrgänge standen nach der offiziellen Begrüßung und den ersten Jahrgangsstunden ein Spaziergang in St. Florian und ein naturwissenschaftlicher Workshop auf dem Programm. Diese Veranstaltungen ermöglichen es den "frischen FlorianerInnen" Einblicke in Arbeitsweisen und zukünftige Themenschwerpunkte der Ausbildung zu bekommen, aber auch ihr neues Arbeits-und Lebensumfeld sowie KlassenkollegInnen besser kennenzulernen.