Schon seit 45 Jahren bildet die fünf-jährige höhere landwirtschaftliche Bundeslehranstalt mit Maturaabschluss erfolgreich Führungskräfte für die Landwirtschaft und den ländlichen Raum aus. Die Berufsinformationsmesse „Jugend & Beruf“ bot nun Jugendlichen die Gelegenheit sich von der zukunftsorientierten Ausbildung an der HLBLA St. Florian zu überzeugen.

Getreu dem Schulleitspruch „persönlich – überschaubar – kompetent“ standen von 14. bis 17. Oktober Lehrkräfte und SchülerInnen Rede und Antwort. Informiert wurde über die in der Fachrichtung Landwirtschaft angebotenen Ausbildungsschwerpunkte „Betriebs- und Produktionsmanagement“ sowie „Projekt-und Regionalmanagement“, die Zusatzqualifikationen, wie die JungjägerInnenausbildung oder die Ausbildung zum/r Qualitätsbeauftragten, aber auch über die internationalen Kooperationen, das Internat und die abwechslungsreichen Freizeiteinrichtungen an der Schule.

Wollen Sie mehr über die Ausbildung an der HLBLA St. Florian erfahren? Dann besuchen Sie doch die Schule am Tag der offenen Tür, der dieses Jahr am 7. November in der Zeit von 9 bis 13 Uhr stattfindet. BesucherInnen können an diesem Tag selbständig oder mit Schülerguides die Schule und das gesamte Schulareal erkunden und LehrerInnen und SchülerInnen bei der Arbeit in den Werkstätten und Labors über die Schulter blicken.

Weitere Informationsveranstaltungen für InteressentInnen gibt es am:

28. Jänner 2016, 18 - 20 Uhr

29. Jänner 2016, 14 - 16 Uhr