SchülerInnen der hlfs St. Florian erringen den 3. Platz unter den Höheren land- und forstwirtschaftlichen Schulen im GO-Schulwettbewerb

GO steht für "grüne Offensive" und meint ein Projekt der Lebensministeriums, das 2007 von BM Pröll gestartet wurde. "GO - unser Weg für eine starke Landwirtschaft" versteht sich als Ideensammlung für die Neugestaltung der Landwirtschaft, um auf die zu erwartenden geänderten Rahmenbedingungen nach dem Auslaufen der aktuellen Förderperiode im Jahr 2013 die passenden Antworten parat zu haben. Gefragt waren im Schülerwettbewerb demnach Ideen, Visionen und Szenarien zur Zukunft der Landwirtschaft.

ProjetlogoDie hlfs St. Florian hat sich mit dem Projekt "Landwirtschaft trifft Naturschutz" beteiligt, welches als fächerübergreifendes Unterrichtsprojekt in den Gegenständen "Angewsandte Biologie" (Prof. DI Franz Kloibhofer) und "Biologische Landwirtschaft" (Prof. DI Michaela Fröhlich) im Schuljahr 2007/08 mit den 3. Jahrgängen durchgeführt wurde und sich insbesondere mit den Wechselwirkungen zwischen Landwirtschaft und Biodiversität auseinandergesetzt hat.

Im Beisein von Ministerialrat DI Josef Resch MSc aus dem Lebensministerium wurde am 2. April im Rahmen eines kleinen Festaktes das Projekt der Schulgemeinschaft präsentiert und eine Urkunde und der Siegerscheck über 500 Euro an die Schülerinnen und Schüler der 4. Jahrgänge überreicht.